Erlass der Mitgliedschaftsgebühr für das Apple Developer Program

Die Mitgliedschaft im Apple Developer Program ist für qualifizierte Organisationen kostenlos. Gemeinnützige Organisationen, akkreditierte Bildungseinrichtungen und staatliche Behörden, die im App Store ausschließlich kostenlose Apps anbieten und ihren Sitz in qualifizierten Ländern haben, können einen Erlass der Jahresmitgliedschaftsgebühr beantragen.

Qualifizierung

Sie können einen Erlass der Jahresmitgliedschaftsgebühren für das Apple Developer Program beantragen, wenn Sie eine gemeinnützige Organisation, eine akkreditierte Bildungseinrichtung oder eine staatliche Behörde sind, die im App Store ausschließlich kostenlose Apps anbietet, und wenn sich Ihr Sitz in einem qualifizierten Land befindet. Apple prüft Ihren Antrag und teilt Ihnen mit, ob dieser angenommen wurde.

Qualifizierte Ländern und Regionen: Australien, Brasilien, China (Festland), Deutschland, Frankreich, Israel, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Südkorea, die USA und das Vereinigte Königreich.

Neue Mitglieder

Um dem Apple Developer Program als qualifizierte Organisation kostenlos beitreten zu können, wählen Sie bei der Anmeldung die Option zur Beantragung eines Gebührenerlasses. Wenn der Gebührenerlass genehmigt wird, muss Ihre Organisation beim Abschließen der Anmeldung (Englisch) die Mitgliedschaft nicht bezahlen.

Bestehende Mitglieder

Accountinhaber qualifizierter Organisationen können jederzeit vor Ablauf der Mitgliedschaft einen Gebührenerlass beantragen. Für den Erlass ist eine Steuernummer/nationale Kennung erforderlich. Diese wird von lokalen staatlichen Behörden zugewiesen, um ein Unternehmen des lokalen Markts identifizieren zu können. Beispiele hierfür sind die USt-IdNr. in Europa, die Siret-Nummer in Frankreich, die Firmennummer in Australien und die staatliche Registriernummer in Brasilien. Wird der Gebührenerlass genehmigt, muss die Organisation bei einer Verlängerung keinen Jahresbeitrag leisten. Vollständige oder teilweise Rückerstattungen für bestehende Mitgliedschaften sind nicht möglich.

Weitere Details

Alle Anträge auf Erlass der Mitgliedschaftsgebühren werden von Apple geprüft. Wenn Sie nach Genehmigung des Gebührenerlasses im App Store eine kostenpflichtige App oder eine App mit In-App Käufen anbieten, müssen Sie den Jahresbeitrag in Höhe von 99 USD leisten.

Ein Gebührenerlass ist nicht möglich für:

  • Organisationen, die im App Store kostenpflichtige Apps oder Apps mit In-App Käufen anbieten.
  • Mitglieder des Apple Developer Enterprise Program.
  • Einzelpersonen und Einzelunternehmen.

Der Liste der Ländern und Regionen, die für einen Gebührenerlass qualifiziert sind, wird regelmäßig erweitert. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns.